EMail Drucken

Öffentliche Kurse

Veranstaltung 

Nothilfekurs- Blockkurs
Titel:
Nothilfekurs- Blockkurs
Wann:
11.05.2012 - 12.05.2012 18.00 h
Wo:
LAK Bahnstrasse 20 - Schaan
Kategorie:
Öffentliche Kurse

Beschreibung

Möchten Sie nach einem Unfallereignis nicht tatenlos zusehen? Möchten Sie lernen, wie Sie sich richtig verhalten müssen, um Leben zu retten? Dann besuchen Sie den Nothilfekurs. Zur Erlangung des Führerausweises für Lenker von Motorfahrzeugen und Motorrädern ist der Kurs obligatorisch. 

Ziele

Inhalt

Die Rettungskette

Sobald eine Notsituation erkannt ist, bildet die Nothilfe das erste Glied in der Rettungskette. Ziel der Nothilfe ist es, die Zeit zu nutzen, bis der Rettungsdienst eintrifft. Es geht darum, optimale Hilfe zu leisten. Die fünf Elemente der Rettungskette müssen in der richtigen Reihenfolge durchgeführt werden. Die ersten drei Elemente können durch Laien geleistet werden.

Die lebensrettenden Sofortmassnahmen

Jeder Mensch kann in eine Notsituation geraten, in der auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Es ist daher natürlich, aber auch notwendig, dass jeder Mensch imstande ist, einem andern in einer Notsituation angemessene Hilfe zu leisten - Nothilfe eben.

Internationales ABCD der Lebensrettung

A = Atemwege frei machen (Airway)
B = Atmung (Breathing)
C = Circulation, Compression (Circulation)
D = Defibrillation

Blockkurs

Freitags von 18.00 bis 22.00 Uhr 
Samstags von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 15.00 Uhr

Kosten

150.- CHF

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstaltungsort

LAK Bahnstrasse 20
Veranstaltungsort:
LAK Bahnstrasse 20
Straße:
Bahnstrasse 20
PLZ:
9494
Stadt:
Schaan
Land:
Land: li

Beschreibung

Unser Vereinslokal befindet sich im Untergeschoss des Hauses St. Laurentius.

Wenn man zum Haupteingang reinkommt, geht man gleich links die Treppe hinunter. Im Untergeschoss angekommen, bitte nach rechts durch die Glastüre gehen und dann sieht man dort schon am Ende des Ganges den Eingang zu unserem Vereinslokal.

Wer den Weg über die Tiefgarage wählt, hält sich in der Tiefgarage rechts und folgt der Beschilderung. Nach dem Betreten des Gebäudes durch die schwere Brandschutztüre, führt der Gang durch zwei Glastüren hindurch geradewegs zum Eingang unseres Vereinslokals.

Das Haus St. Laurentius ist das erste grosse „Sozialzentrum“ im Lande. Wir finden nicht nur ein modernes Pflegeheim mit 48 Plätzen vor; eine ganze Reihe von sozialen Institutionen wie z.B. Familienhilfe, Samariterverein, diverse Vereine und die Kindertagesstätte nutzen die Infrastruktur. Durch die Integration weiterer Nutzungen wie Stützpunkt Familienhilfe Schaan-Planken, Veranstaltungssaal, Probelokal Harmoniemusik wurde ein neues, lebendiges Begegnungszentrum geschaffen.